Aktuelles aus den Centren

07.07.2015

Neue Wissenschaftliche Koordinatorin am CCR

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Wir möchten Ihnen heute mitteilen, dass das CCR seit dem 1. Juli 2015 eine wissenschaftliche Koordinatorin (Teilzeit 50%) hat: Jana Grune

Frau Grune wird sich im Wesentlichen folgenden Aufgaben widmen:

- Organisation und Koordination zentraler experimenteller Core/ Multi-User Units im CCR: Kleintier-Echokardiographie/ -hämodynamik; Kleintier-Telemetrie-Blutdruckmessung; Kleintier-Metabolische Phänotypisierung, konfokale Mikroskopie (in enger Zusammenarbeit mit den Geräte-verantwortlichen Arbeitsgruppen)

- Abstimmung und Koordination der Projekte mit dem Vorstand, den CCR-Wissenschaftlern, und dem Nutzerrat

- Weiterentwicklung des Webauftritts

- Ausbau der externen / internen Kommunikation Veranstaltungsorganisation (Konzeption und Durchführung von Symposien, Kongressen, Retreats)

Sie wird sich in Kürze aktiv an Sie wenden, um z.B. die Aktualisierung der Webseite zu fördern.

Wir planen im 4. Quartal 2015 ein eintägigen wissenschaftlichen Retreat im Berliner Umland - auch diese Planung wird Frau Grune betreuen. Mehr dazu in Kürze.

Wenn Sie ansonsten organisatorische oder methodische Anfragen bzgl. des CCRs/ der CCR-core facilities haben, gibt es jetzt einen kompetenten Ansprechpartner!

Wir freuen uns als CCR-Vorstand sehr, dass eine wissenschaftliche Koordinatorin jetzt die Arbeit des CCRs unterstützt.

Univ.-Prof. Dr. Ulrich Kintscher
(für den CCR Vorstand)

Kontakt

Jana Grune

Wissenschaftliche KoordinatorinCharitéUniversitätsmedizin Berlin10115 Berlin

Postadresse:10115 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:Hessische Str. 3-4

Route / Geländeplan


Zurück zur Übersicht