Aktuelles aus den Centren

03.12.2015

CCR Gruppen (AG Schupp und AG Spranger) gefördert durch Berliner Institut für Gesundheitsforschung/Berlin Institute of Health (BIH) Twinning Research Grant

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Welche Effekte hat mütterlicher bzw. väterlicher Diabetes auf die Entstehung von metabolischen/kardiovaskulären Erkrankungen der Kinder ?

Forschungsgruppen des ECRC (AG Dechend), des MDC (AG Bader) und Gruppen des CCR (AG Schupp, Pharmakologie und AG Spranger, Endokrinologie) werden durch das BIH gefördert, um gemeinsam zugrundeliegende Mechanismen aufklären und neue Therapiestrategien zu entwickeln.

Links

www.bihealth.org/de/forschung/forschungsprojekte/trg-projekte-am-bih/

www.ccr.charite.de/forschung/ag_schupp/

www.ccr.charite.de/forschung/ag_spranger/

www.mdc-berlin.de/1149437/en/research/research_teams/molecular_biology_of_peptide_hormones

www.mdc-berlin.de/36760284/de/ecrc/research_teams/hypertension_caused_end_organ_damage

Kontakt

Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Michael Schupp

ArbeitsgruppenleiterCharitéUniversitätsmedizin BerlinBerlin

Postadresse:Berlin



Zurück zur Übersicht